powered by apotheken.de Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Nutzungsbedingungen

Was ist das eigentlich?
Der deutsche Arzt Samuel Hahnemann (1755-1843)hat die Homöopathie in ihrer heutigen Form entwickelt. Die Kernaussage der Homöopathie lautet:

„Gleiches werde mit Gleichem geheilt“

Lassen Sie mich diesen Satz an einem einfachen Beispiel aus dem Alltag erklären. Wenn Sie Zwiebeln schneiden, dann tränen Ihre Augen und die Nase läuft. Ähnlich ergeht es Ihnen, wenn ein Schnupfen Sie plagt. Extrakte aus der Küchenzwiebel werden daher in hohen Verdünnungen erfolgreich zur Behandlung eines Schnupfens eingesetzt. Inhaltsstoffe aus der Chinarinde lösen Fieber aus, haben aber eine gute Wirkung bei Fiebererkrankungen. Man kann viele solcher Beispiele finden.In jahrelanger Arbeit wurden durch Selbstversuche viele dieser Arzneibilder gefunden. Diese Versuche unternahm Hahnemann an sich selbst, an seiner Familie und an Schülern, wodurch er umfassende Kenntnisse über die Reaktionen von Menschen auf bestimmte Stoffe z.b. Pflanzen, Mineralien oder Tierteile, erhielt. Die Ergebnisse der Prüfungen wurden von Hahnemann ausführlich beschrieben und bilden noch heute die Grundlage der Homöopathie.Die homöopathischen Arzneimittel werden als: Tabletten, Streukügelchen (Globuli), Lösungen (Dilutionen), Injektionen oder in Form von Pulvern verabreicht. Sie können aus nur einem Bestandteil oder auch aus mehreren bestehen, solche   bezeichnet man dann als Komplexmittel. Im Allgemeinen sollte die Einzelmitteltherapie bevorzugt werden.Wir halten eine große Anzahl homöopathischer Arzneimittel von diversen Firmen z.b. DHU, Heel, Pascoe, Kattwiga, usw. für Sie bereit.Weil die Selbstmedikation Eigenverantwortlichkeit beinhaltet, kommt ihr in der modernen Gesundheitsvorsorge große Bedeutung zu. Gern stehen wir Ihnen mit einer Beratung zur Verfügung oder sind Ihnen behilflich bei der Arzneimittelauswahl.

 

Wir sind für Sie da

Öffnungszeiten

    Mo - Di
    08:00 bis 13:00 und 14:30 bis 18:30
    Mi
    08:00 bis 13:00
    Do - Fr
    08:00 bis 13:00 und 14:30 bis 18:30
    Sa
    08:00 bis 13:00

notdienste

Unsere Partnerapotheke

Stadtinformation Ahaus

Ahaus Online

Llid

News

Bildschirmlicht stört Schlaf

Heranwachsende, die häufig digitale Medien nutzen, schlafen weniger und schlechter. Forscher sind sich... mehr

„Raucherbein“ auf dem Vormarsch

Auch wenn sie im Volksmund als Raucherbein bekannt ist: Von der peripheren arteriellen Verschlusskrankheit... mehr

Schläge in der Kindererziehung

Wenn bei der Kindererziehung die Nerven blank liegen, rutscht Eltern schon mal die Hand aus. Doch das kann... mehr

Abendessen ohne Kohlenhydrate?

„Low Carb“ und „No Carb“ liegen im Trend: Vor allem beim Abendessen verzichten mittlerweile viele... mehr

Arznei: Achtung bei Nierenschwäche

Eine unsachgemäße Anwendung von Schmerzmitteln geht langfristig an die Nieren – vor allem, wenn bereits... mehr

ApothekenApp

Die Marien-Apotheke auf Ihrem iPhone, iPad, iPod oder Android-Smartphone:

Available on App Store
Android app on Google Play
ApothekenApp gratis installieren und PLZ "48683" und "Marien-Apotheke" eingeben.
Mit Vorbestellfunktion, täglichen Gesundheitsmeldungen, Notdienstapotheken-Suche und vielem mehr.
Die ApothekenApp der Marien-Apotheke – die Apotheke für unterwegs.