• Zoom Standard
  • Zoomen Vergrößerte

Medizin von A bis Z: O

Ozaena ("Stinknase")

Absonderung übel riechenden Sekrets aus der Nasenhöhle. Betroffen sind Personen, die Kokain schnupfen, eine Nasenoperation hinter sich haben oder starken Staub- und Rauchbelastungen ausgesetzt sind. Unter diesen Einflüssen trocknet die Nasenschleimhaut stark aus und bildet sich zurück. Auf der geschädigten Nasenschleimhaut siedeln sich Bakterien an, die das Nasensekret zersetzen und dabei den üblen Geruch erzeugen.



first prev 1314 next next
Diese Seite wurde zuletzt geändert am 15.03.2013 um 12:22

ApothekenApp

ApothekenApp

Apotheke für unterwegs. Mit der ApothekenApp haben Sie "Ihre" Apotheke immer dabei! Einfach die kostenlose Apotheken­­App fürs iPhone® oder für Android™ herunterladen.

Apple App Store IconGoogle Play Store Icon