• Zoom Standard
  • Zoomen Vergrößerte

Medizin von A bis Z: N

Nephron

Kleinste funktionelle Einheit der Niere. Jede Niere hat etwa eine Million Nephrone. Sie bilden den Harn, indem sie zunächst viel Flüssigkeit und Stoffe aus dem Blut abfiltrieren und anschließend die Bestandteile wieder zurückgewinnen, die der Körper noch benötigt. Der Rest wird über die ableitenden Harnwege ausgeschieden. Das Nephron besteht aus einem Nierenkörperchen (Malpighi-Körperchen) und einem Harnkanälchen. Zum Nierenkörperchen gehört der Glomerulus und die Bowman-Kapsel, zwischen den beiden liegt der Kapselraum, in den der Primärharn filtriert wird. Das folgende Harnkanälchen wird in drei Abschnitte aufgeteilt:

  • Proximaler Tubulus: beginnt in der Bowman-Kapsel und verläuft zunächst gewunden und dann gerade absteigend.
  • Henle-Schleife: dünnere, U-förmige Fortsetzung des proximalen Tubulus mit einem absteigenden und einem aufsteigenden Schenkel.
  • Distaler Tubulus: dickerer, gerade aufsteigender Teil, der schließlich über ein Verbindungsrohr mit anderen Tubuli in ein Sammelrohr mündet. Von dort fließt der Endharn über die Nierenpapille in einem Nierenkelch und weiter ins Nierenbecken.


Diese Seite wurde zuletzt geändert am 15.03.2013 um 12:22

ApothekenApp

ApothekenApp

Apotheke für unterwegs. Mit der ApothekenApp haben Sie "Ihre" Apotheke immer dabei! Einfach die kostenlose Apotheken­­App fürs iPhone® oder für Android™ herunterladen.

Apple App Store IconGoogle Play Store Icon