• Zoom Standard
  • Zoomen Vergrößerte

Medizin von A bis Z: S

Schambein (Os pubis)

Vorne mittig gelegener Beckenknochen, der unten an das Sitzbein und oben an das Darmbein grenzt. Das Schambein besitzt zwei spiegelgleiche Seiten. Diese beiden Hälften werden durch eine faserknorplige Verbindung (Symphyse) getrennt, die dem Becken eine gewisse Beweglichkeit ermöglicht. So lockert sich die Symphyse in der Schwangerschaft durch den Einfluss der Hormone und erleichtert Frauen die Geburt.



Diese Seite wurde zuletzt geändert am 15.03.2013 um 12:22

ApothekenApp

ApothekenApp

Apotheke für unterwegs. Mit der ApothekenApp haben Sie "Ihre" Apotheke immer dabei! Einfach die kostenlose Apotheken­­App fürs iPhone® oder für Android™ herunterladen.

Apple App Store IconGoogle Play Store Icon