• Zoom Standard
  • Zoomen Vergrößerte

Konsumpausen immer beliebter

Weg mit Alkohol, Fleisch und Internet

Kein Trinken, Rauchen oder Fernsehen: Immer mehr Deutsche legen Pausen vom ständigen Konsumieren ein. Auch Jüngere verzichten zunehmend. Aktuelle Trends.

Am Aschermittwoch hat wieder die Fastenzeit begonnen. Doch nicht nur Gläubige üben sich in Verzicht – längst ist das Fasten in der Mitte der Gesellschaft angekommen. Einer aktuellen DAK-Studie zufolge haben 59 Prozent aller Deutschen mindestens einmal für mehrere Wochen gefastet. Das bedeutet einen Anstieg um 15 Prozent gegenüber 2012. Besonders häufig „fasten“ Menschen im Alter von 30 bis 44 Jahren: Sie verzichten dann zum Beispiel auf Alkohol, Zigaretten, Süßigkeiten und Fernsehen.

Trend auch bei Jüngeren

Vor allem jüngere Menschen verzichten mittlerweile auch zeitweise auf Computer und Smartphone. Die Befragten begründeten diese Maßnahme unter anderem damit, Stress reduzieren oder mehr Zeit für Freunde und Familie haben zu wollen. Im Vorjahr war es dagegen noch die ältere Generation, die häufiger Online-Pausen einlegte. Auch zwischen den Geschlechtern gibt es Unterschiede: So verzichten Frauen häufiger auf Süßigkeiten oder Fleisch, Männer dagegen auf Alkohol. Während sich die Konsumpause besonders in Bayern an Beliebtheit erfreut (66 Prozent), legen in Ostdeutschland vergleichsweise wenige Menschen (54 Prozent) Wert darauf.

Hierauf verzichten die Deutschen:

  • Alkohol: 68 Prozent
  • Süßigkeiten: 59 Prozent
  • Fleisch: 39 Prozent
  • Fernsehen: 34 Prozent
  • Rauchen: 34 Prozent
  • Handy, Computer: 23 Prozent
  • Auto: 18 Prozent

 

Quelle: DAK


02.03.2017 | Von: Leonard Olberts; Bildrechte: Syda Productions/Shutterstock


Weitere interessante Artikel

Fasten für den Stoffwechsel

Ist Fasten noch zeitgemäß? Mehr denn je! Nach neuesten Erkenntnissen wirkt Fasten auf den Stoffwechsel, lässt Leberfett und Blutzucker sinken. Damit...

Fasten – mehr als eine Diät

Weniger ist mehr – diese alte Weisheit bewahrheitet sich beim Fasten. Wer bewusst auf festgefahrene Gewohnheiten verzichtet, gewinnt innere Freiheit...

Fastengewohnheiten der Deutschen

Halbzeit: Noch gut 28 Tage und die Fastenzeit ist geschafft! Die Krankenkasse DAK-Gesundheit hat eine Forsa-Umfrage gestartet, die die aktuellen...

Erfolgreich fasten

Fasten belohnt nicht nur den Körper, auch der Geist profitiert davon – zumindest wenn man durchhält. Denn ein vorübergehender Verzicht auf bestimmte...

Fasten: Auf kleine Sünden verzichten

Nach den tollen Tagen kommt dem einen oder anderen Narren ein wenig Abstinenz ganz gelegen. Doch auch, wer nicht ausgiebig über die Stränge geschlagen...

Safer Internet Day 2017

Immer mehr Jugendliche haben Probleme damit, ihren Internetkonsum zu begrenzen. Anlässlich des heutigen Safer Internet Day gibt die Bundeszentrale für...

Dauerstress gefährdet Gesundheit

Chronischer Stress führt nicht nur zu Erschöpfung und Immunschwäche, sondern kann auch dem Herz-Kreislauf-System schaden. Wie wir für mehr Entspannung...

Trinkgewohnheiten bei Männern

Die Weihnachtsmärkte in der Vorweihnachtszeit laden viele Menschen ein zum Glühwein trinken. Gerade viele der über 30-jährigen Männer gehen zu sorglos...

ApothekenApp

ApothekenApp

Apotheke für unterwegs. Mit der ApothekenApp haben Sie "Ihre" Apotheke immer dabei! Einfach die kostenlose Apotheken­­App fürs iPhone® oder für Android™ herunterladen.

Apple App Store IconGoogle Play Store Icon