Quelle:[C20]

Organleistung

Sinkt um

Mögliche medizinische Probleme

Gehirngewicht

45 %

Sinkende Gedächtnisleistung

Gehirndurchblutung

20 %

Geringere Durchblutungsreserve, z.B. bei einer Operation, dadurch Neigung zum Schlaganfall.

Nervenleitungsgeschwindigkeit

10 %

Herabgesetzte Reaktionsgeschwindigkeit

Zahl der Geschmacksknospen

65 %

Unlust am Essen („alles schmeckt fade“)

Maximaler Pulsschlag

25 %

Geringere körperliche Leistungsfähigkeit

Herzschlagvolumen im Ruhezustand

30 %

Geringere körperliche Leistungsfähigkeit

Nierenfiltrationsleistung

30 %

Langsamere Ausscheidung von Medikamenten

Maximale Sauerstoffaufnahme des Blutes

60 %

Geringere Leistungsreserven z.B. in Höhenlagen

Vitalkapazität der Lunge

45 %

Einschränkung z.B. der Operationsfähigkeit, d.h. kreislaufbelastende OPs sind nicht mehr durchführbar

Kalziumgehalt der Knochen

Frau: 30 % Mann: 15 %

Osteoporose mit der Gefahr von Knochenbrüchen

Muskelmasse

30 %

Geringere körperliche Leistungskraft

Grundstoffwechsel

15 %

Übergewicht bei nicht angepasster Ernährung

Gesamtkörperwasser

20 %

Gehäufte Probleme im Wasserhaushalt