Geschichte


Am Standort Albrechtstraße 19 gab es schon vor dem 2. Weltkrieg eine Apotheke. Den alteingesessenen Steglitzern ist Dr. Neyes Apotheke mit dem beliebten Vorgärtchen noch gut in Erinnerung.

Nach dem Krieg wurde hier ein neues modernes Wohnhaus erbaut, in dem die Apothekerin Frau Ruth Raudzsus die Albrecht - Apotheke Steglitz eröffnete, später aus Altersgründen an Frau Apothekerin Ingrid Sang verpachtete und zuletzt 1997 an die Apothekerin Martina Bethke verkaufte.

Wir sind für Sie da

Öffnungszeiten

    Mo - Fr
    08:00 bis 19:00
    Sa
    10:00 bis 16:00

notdienste

News

Fettleber bei Kindern

Immer mehr Kinder leiden an einer durch Fehlernährung und Bewegungsmangel bedingten Fettleber. Auch wenn... mehr

Wenn das Herz aus dem Takt gerät

Unser Herz schlägt fast durchgehend im Gleichtakt. Umso beunruhigender, wenn es doch mal stolpert oder kurz... mehr

Grippe: Wem nützt eine Impfung?

Die meisten Grippe-Infektionen ereignen sich jedes Jahr zwischen Dezember und April – für eine Impfung ist... mehr

Alkoholismus: Hilfsangebote nutzen

Alkohol ist aus unserer Gesellschaft kaum wegzudenken. Andererseits leiden alkoholkranke Menschen nach wie... mehr

Muttermilch hilft Frühgeborenen

Bei Müttern von Frühgeborenen setzt sich die Muttermilch anders zusammen als bei Müttern von zeitgerecht... mehr

ApothekenApp

Die Albrecht-Apotheke Steglitz auf Ihrem iPhone, iPad, iPod oder Android-Smartphone:

Available on App Store
Android app on Google Play
ApothekenApp gratis installieren und PLZ "12165" und "Albrecht-Apotheke Steglitz" eingeben.
Mit Vorbestellfunktion, täglichen Gesundheitsmeldungen, Notdienstapotheken-Suche und vielem mehr.
Die ApothekenApp der Albrecht-Apotheke Steglitz – die Apotheke für unterwegs.