powered by apotheken.de Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Nutzungsbedingungen

Blutdruck

Hochdruck, eine stille Gefahr.
Man schätzt, dass ca. 15 Millionen Menschen in Deutschland einen erhöhten Blutdruck haben. 5 Millionen wissen dies gar nicht und 5 Millionen, die es wissen, sind nicht ausreichend behandelt.
Was sind die Folgen eines unbehandelten Bluthochdruckes?
In erster Linie eine Arteriosklerose mit den entsprechenden Spätkomplikationen wie Herzinfarkt, Schlaganfall, Gefäßschäden und Nierenversagen. Damit ist der Bluthochdruck der Hauptrisikofaktor für die häufigsten Todesursachen in Deutschland: Herz-Kreislauf-Krankheiten.
Wann spricht man von einem Bluthochdruck?
Der erste Messwert (systolischer Blutdruck) sollte idealerweise unabhängig vom Lebensalter unter 140 mm Hg liegen. Als grenzwertig sind Werte zwischen 140 und 160 anzusehen. Von einem Hochdruck spricht man bei Werten über 160 mm Hg. Beim zweiten Messwert (diastolischer Blutdruck) sind Werte unterhalb 90 mm Hg anzustreben. Ab 95 liegt ein Hochdruck vor. Zu beachten ist, dass die Messungen in Ruhe erfolgen sollten, da der Blutdruck bei Anstrengung aber auch Aufregung ganz natürlich ansteigen muss.
unsere Leistung:
Als Dienstleistung bieten wir Ihnen die Messung Ihres Blutdruckes sowie der Pulsfrequenz an (Schutzgebühr: 0,50€. Gerne beraten wir Sie auch in der Auswahl eines geeigneten Gerätes für die Selbstmessung und geben Ihnen Tipps für die korrekte Handhabung und die richtige Messtechnik.

 

Blutzucker

In Deutschland leiden ca. 3-5% der Bevölkerung an einem Diabetes (Zuckerkrankheit). Da im Frühstadium dieser Stoffwechselstörung zumindest beim Typ II Diabetiker keine Beschwerden bestehen, liegt die tatsächliche Zahl der Erkrankten im Dunkeln. Ein nicht oder zu spät erkannter Diabetes, aber auch ein schlecht eingestellter Diabetes, führt häufig zu irreparablen, diabetischen Spätschäden. Durch arteriosklerotische Veränderungen der Blutgefäße können verschiedene Organe des Körpers betroffen werden:

· Erkrankungen der Netzhaut des Auges
· Einschränkungen der Nierenfunktion
· Mangeldurchblutung der Beine bis hin zu Geschwüren
· Erhöhung des Risikos für einen Herzinfarkt bzw.
· Schlaganfall
· Schädigung der Nerven (Polyneuropathie)

Diesen Spätschäden kann am besten durch eine frühzeitig eingeleitete ärztliche Therapie vorgebeugt werden. Ein erster Hinweis zur Diagnose kann die Bestimmung des Zuckers im Blut bzw. Urin sein.

 

Unsere Leistung:

Eine unserer Dienstleistungen ist die schnelle Bestimmung Ihres Zuckergehaltes im Blut. Wir benötigen dazu nur einen winzigen Tropfen Blut aus der Fingerbeere. Die sich anschließende Messung dauert 30 Sekunden (Schutzgebühr: 1,00 €).
Gegebenenfalls teilen Sie das Testergebnis Ihrem Arzt mit, denn die Diagnose, Therapie und Überwachung des Diabetes obliegt dem behandelnden Arzt.

 

Zum Service

Pollenflug

Vorhersage für Rhein.-Westfäl. Tiefland

Pollen Do Fr
Hasel 0-1 0-1
Erle 0-1 0-1
Birke 2 2-3
Gräser 0-1 1
Roggen 0-1 0-1
Beifuß 0-1 0-1
Ambrosia 0-1 0-1

Wir sind für Sie da

Öffnungszeiten

    Mo - Di
    08:00 bis 13:00 und 14:30 bis 18:30
    Mi
    08:00 bis 13:00
    Do - Fr
    08:00 bis 13:00 und 14:30 bis 18:30
    Sa
    08:00 bis 13:00

notdienste

Unsere Partnerapotheke

Stadtinformation Ahaus

Ahaus Online

Llid

News

Schlaganfall durch Gefäßverkalkung

Nach einem ersten Schlaganfall ist das Risiko für nachfolgende Schlaganfälle erhöht. Als Ursache... mehr

Morgenmenschen leben gesünder

Eine britische Studie bringt es an den Tag: Frühaufsteher leiden seltener an Diabetes, Depressionen und... mehr

Video zum Rx-Versandverbot

Die Bundesregierung plant ein Verbot für verschreibungspflichtige Arzneimittel, das sogenannte... mehr

Pflegevergütung für alle Strümpfe

Bisher erhielten Pflegedienste für das An- und Ausziehen leichter Kompressionsstrümpfe der Klasse 1 keine... mehr

Blutzuckermessung mit Pflaster

Britische Forscher sind einer Messung der Blutglukose ohne Stich in den Finger einen Schritt nähergekommen:... mehr

ApothekenApp

Die Marien-Apotheke auf Ihrem iPhone, iPad, iPod oder Android-Smartphone:

Available on App Store
Android app on Google Play
ApothekenApp gratis installieren und PLZ "48683" und "Marien-Apotheke" eingeben.
Mit Vorbestellfunktion, täglichen Gesundheitsmeldungen, Notdienstapotheken-Suche und vielem mehr.
Die ApothekenApp der Marien-Apotheke – die Apotheke für unterwegs.