powered by apotheken.de Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Nutzungsbedingungen  |  Website
Redaktion apotheken.de » News des Tages

Bei einem Verschleiß des Kniegelenks ist jedes Kilo auf der Waage zuviel.

Weitere interessante Artikel

Mit Diät und Sport gegen Arthrose


Weniger Schmerzen im Kniegelenk


Eine Gewichtsreduktion mit Hilfe von Diät und Sport verringerte die Schmerzen bei Übergewichtigen mit Kniegelenksarthrose. Der schmerzlindernde Effekt stieg mit dem Ausmaß des Gewichtsverlusts, wie eine amerikanische Studie nachwies.

Gewichtsabnahme wichtigster Faktor gegen Kniegelenksarthrose

Forscher von der Wake Forest Universität in Nord Carolina schlossen in ihre Studie 399 übergewichtige Männer und Frauen mit einem Body-Mass-Index zwischen 27 und 41 ein, mit denen sie über 18 Monate an deren Gewichtsproblemen arbeiteten. Alle Probanden litten an einer mittelgradigen Arthrose des Kniegelenks (Gonarthrose). In einer ersten Analyse prüften die Wissenschaftler die Effizienz von Diät, sportlicher Betätigung und einer Kombination aus beidem hinsichtlich einer Reduktion des Körpergewichts.

Die Kombination aus Diät und Sport erzielte mit 10,6 Kilogramm Gewichtsverlust die besten Ergebnisse, wobei der überwiegende Anteil auf die Diät zurückzuführen war (8,9 Kilogramm). Sport allein war mit unter 2 Kilogramm Gewichtsverlust wenig geeignet, das Körpergewicht von Patienten mit Gonarthrose zu verringern.

Zusätzlich gaben 40 Prozent der Teilnehmer der Kombinationsgruppe nach 18 Monaten auf der WOMAC-Schmerzskala einen Wert von 0 bis 1 Punkt an, wobei 0 für schmerzfrei und 4 für extremen Schmerz steht. Diesen Wert erreichte aus der Diät- oder Sport-Gruppe nur jeder fünfte Teilnehmer.

Viel hilft viel

In einer zweiten Analyse untersuchte Stephen Messier und sein Team den Zusammenhang zwischen dem Ausmaß der Gewichtsreduktion und der schmerzlindernden Wirkung. Am meisten profitierten Patienten, die mehr als 20 Prozent Gewichtsreduktion geschafft hatten. Laut Messier gaben sie 25 Prozent weniger Schmerzen an als Patienten, die ihr Gewicht um 10 Prozent verringert hatten. Diese Gruppe hatte wiederum weniger Schmerzen als Teilnehmer mit noch geringerem Gewichtsverlust.

Laut Messier ist regelmäßige sportliche Betätigung die wichtigere Komponente zur Schmerzlinderung. Messier betont aber, dass die Gewichtsreduktion die Voraussetzung schaffe, dass die Patienten die notwendigen Übungen wieder ohne Überlastung des Kniegelenks durchführen könnten.

Quelle: Ärzteblatt


25.07.2018 | Von: Redaktion apotheken.de; Simone Lang; Bildrechte: Syda Productions/Shutterstock.com


Pollenflug

Vorhersage für Westl. Niedersachsen und Bremen

Pollen Sa So
Hasel 1 2
Erle 0-1 1
Birke 0-1 0-1
Gräser 0-1 0-1
Roggen 0-1 0-1
Beifuß 0-1 0-1
Ambrosia 0-1 0-1

Wir sind für Sie da

Öffnungszeiten

    Mo - Di
    09:00 bis 13:00 und 15:00 bis 18:00
    Mi
    09:00 bis 13:00
    Do - Fr
    09:00 bis 13:00 und 15:00 bis 18:00

notdienste

Unsere Partnerapotheken


Delphin-Apotheke oHG

Bremer Str. 37 · 49163 Bohmte
Telefon: 05471/9 55 30
info@delphin-apotheke.biz
www.delphin-apotheke.biz



Linden-Apotheke oHG

Lindenstr. 31 · 49152 Bad Essen
Telefon: 05472/13 44
kontakt@linden-apotheke.info
www.linden-apotheke.info

 


Freiherr vom Stein-Apotheke
Breslauer Str. 29 · 32339 Espelkamp
info@freiherr-vom-stein-apotheke.de
www.freiherr-vom-stein-apotheke.de

 

News

Gemeinsame Mahlzeiten gegen Übergewicht

Gemeinsame Mahlzeiten dienen nicht nur der Nahrungsaufnahme, sondern sind auch ein wichtiges Familienritual.... mehr

Richtiges Händewaschen bei Kindern

Händewaschen ist auch für die Kleinsten wichtig. Ob auf dem Spielplatz, in der Kita oder beim Kontakt mit... mehr

Schadet Marathonlaufen dem Knie?

Für die Fitness mag Marathonlaufen förderlich sein. Doch was sagen die Gelenke zum Dauerlauf auf hartem... mehr

Was hilft gegen den Husten?

Husten ist ein sinnvoller Reinigungsmechanismus. Dennoch beeinträchtigt er häufig den Nachtschlaf, trägt... mehr

Ausdauertraining verjüngt Zellen

Dass sportliche Betätigung gesund für Herz und Kreislauf ist und auch im Alter fit hält, ist unstrittig.... mehr

ApothekenApp

Die Pelikan-Apotheke auf Ihrem iPhone, iPad, iPod oder Android-Smartphone:

Available on App Store
Android app on Google Play
ApothekenApp gratis installieren und PLZ "49163" und "Pelikan-Apotheke" eingeben. Mit Reservierungsfunktion, täglichen Gesundheitsmeldungen, Notdienstapotheken-Suche und vielem mehr. Die ApothekenApp der Pelikan-Apotheke – die Apotheke für unterwegs.