Wenn der Kinderwunsch zu spät kommt

Refertilisation

JMG/pixelio.de
Die Erfolgschancen einer Refertilisation sind gar nicht so schlecht, hängen jedoch von der Art der vorangegangenen Sterilisation ab.

Ist die Familienplanung abgeschlossen, entscheiden sich viele Männer und Frauen dazu, sich sterilisieren zu lassen – gelegentlich zu voreilig. Was, wenn der Kinderwunsch noch aufkommt? Dann bietet die Refertilisation einen Ausweg. Spezialisierte Fachärzte versuchen dabei die Fruchtbarkeit wieder herzustellen, indem sie die Sterilisation rückgängig machen. Ein schwieriges Unterfangen, das immer eine Operation erfordert.

Wie die Erfolgschancen bei einer Refertilisation stehen und ob sie bei Männern oder Frauen besser sind, erfahren Sie auf apotheken.de.

Außerdem finden Sie umfangreiches Hintergrundwissen zu Gesundheit und Körper sowie zu über 2.000 Krankheiten und ihrer Therapie. Das Service-Angebot Ihrer Apotheken bietet verlässliche und verständliche Informationen zu Krankheiten sowie zu allen wichtigen Untersuchungs- und Behandlungsmethoden. Alle Inhalte des medizinischen Nachschlagewerks sind von Ärzten verfasst.

Informieren Sie sich hier zur Refertilisation.

Autoren

Sandra Göbel | zuletzt geändert am 17.03.2014 um 12:25 Uhr
Vorheriger Artikel

Blinddarmentzündung bei Kindern