Gesunde Ernährung – die beste Behandlungsmethode

Buchtipp: Diabetes-Kochbuch

Photorack.net
130 köstliche Gerichte für Diabetiker bieten eine bunte Abwechslung.

Eine gesunde Ernährung ist ein wesentlicher Bestandteil der Diabetes-Therapie. Sie ist entscheidend für eine optimale Blutzuckereinstellung und hilft, Folgeerkrankungen vorzubeugen. Mit dem Diabetes-Kochbuch gelingt es den Ernährungs-Beraterinnen Petra Ippach und Renate Ullrich, Diabetikern eine gesunde Ernährung im wahrsten Sinne des Wortes schmackhaft zu machen.

Informieren Sie sich im theoretischen Teil des Buches über verschiedene Diabetes-Typen und deren medikamentöse Behandlung. Denn wenn Sie die Grundlagen der Erkrankung kennen, fällt es Ihnen leichter, sich an Empfehlungen zu halten.

Auf geschmackliche Vorlieben brauchen Sie beim Kochen nicht zu verzichten. 130 köstliche Gerichte für Diabetiker bieten eine reiche Abwechslung. Nutzen Sie den praktischen Kalorien-Planer, um die verschiedenen Nahrungsmittel im richtigen Verhältnis auszuwählen. Zahlreiche alltagstaugliche Tipps zum Kochen und Einkaufen unterstützen Sie dabei, täglich einen gesunden und schmackhaften Speiseplan zusammenzustellen. Sie werden erstaunt sein, wie gut eine diabetesgerechte Ernährung schmeckt. Dann bleibt nur noch eins zu wünschen: Einen guten Appetit!

Petra Ippach/Renate Ullrich
Diabetes-Kochbuch

288 S., 130 Rezepte, Einkaufskalender, Kalorien- und Nährstofftabelle
S. Hirzel Verlag

ab 19,80€

Autoren

Sandra Göbel | zuletzt geändert am 19.03.2014 um 14:44 Uhr
Vorheriger Artikel

Pestizide auf Lebensmitteln