Bescheid wissen – besser leben

Buch-Tipp: Diabetes

Bei Diabetes ist Eigeninitiative gefragt. Erfahren Sie, wie Sie sich für Ihre Gesundheit stark machen.

Circa sieben Millionen Menschen in Deutschland leiden an Diabetes mellitus. Je nach Schwere der Erkrankung müssen die Betroffenen eine bestimmte Diät einhalten, Tabletten einnehmen oder Insulin spritzen. Der Ratgeber Diabetes gibt Ihnen einen umfassenden Überblick über die komplexe Stoffwechselerkrankung und ihre Folgen. Was macht Diabetes aus und welche Ursachen hat die Krankheit?

Der Internist und Diabetologe Dr. med. Bernd Ruhland erklärt, was passiert, wenn der Stoffwechsel entgleist. Sie erfahren, welche Gefahren bei Über- oder Unterzuckerung und welche Folgeerkrankungen bei Diabetes drohen. Der Experte informiert außerdem darüber, wie der Zucker an die Nieren geht und wie Blutgefäße und Nervenbahnen unter der Stoffwechselerkrankung leiden.

Mit diesem Ratgeber können Sie Ihre Erkrankung selbst in die Hand nehmen. Sie lernen, wie Sie die Warnzeichen für eine drohende Blutzuckerentgleisung erkennen und welche Möglichkeiten zur Selbstkontrolle es gibt. Erfahren Sie alles über eine diabetesgerechte Ernährung und die Behandlung mit Insulin.
Ein Leitfaden für alle, die „gut eingestellt“ sein wollen!

Dr. med. Bernd Ruhland
Diabetes

216 S., zahlreiche Abbildungen und Tabellen, kartoniert

S. Hirzel Verlag

ab 21,80€

Autoren

Anne Jantos/ Hirzel Verlag | zuletzt geändert am 22.09.2014 um 08:15 Uhr
Vorheriger Artikel

Diabetes führt zu Potenzproblemen