Video: Jod, Folsäure & Co.

Eine ausgewogene Ernährung in der Schwangerschaft liefert fast alle Nährstoffe, die Mutter und Kind brauchen. Doch es gibt zwei Ausnahmen: Folsäure und Jod. Die beiden Nährstoffe sind rar und in der Schwangerschaft steigt der Bedarf danach. Bei einer Unterversorgung drohen dem Baby schwere Schäden. Ergänzungspräparate aus der Apotheke versorgen sicher mit den nötigen Mengen.

Sehen Sie im Video was Schwangere wann zusätzlich brauchen.

Autoren

Deutscher Apotheker Verlag | zuletzt geändert am 21.11.2018 um 08:38 Uhr
Vorheriger Artikel

Video: Im Alter richtig ernähren