Weitergeleitet von Katalepsie

Katalepsie

Krankheit, bei der der Betroffenen über längere Zeit wie versteinert in einer unbequem oder seltsam anmutetenden Körperhaltung verweilen. Die Muskeln sind dabei leicht angespannt und lassen sich nur gegen einen anfänglichen Widerstand (Flexibilitas cereae) von außen bewegen. Eine Katalepsie ist typisch für Schizophrenie sowie verschiedene Gehirnerkrankungen.

Autor*innen

zuletzt geändert am um 01:00 Uhr